Patenkinder
Fadia
  • Name Fadia
  • Ort Autonome Region Kurdistan-Irak

Fadia ist 2 Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter und anderen 20 Flüchtlingen in einem 20qm² großem Zimmer. Ihren Vater hat sie bei einem Überfall der IS verloren. Um zu überleben, ist sie mit ihrer Mutter und ihrem Großvater geflüchtet. Von den Überfällen und der Flucht traumatisiert ist ihre Mutter nicht ausreichend in der Lage die kleine Familie zu versorgen. Der Opa ist wegen Altersschwäche nicht in der Lage zu arbeiten. Ihre Unterkunft ist, ebenso wie ihre Lebenssituation, menschenunwürdig. Es mangelt an Matratzen, Platz und Kleidungsstücken. Da es keinen Arbeiter, und somit keine Einnahmequelle in der Familie gibt, fehlen ihnen auch täglich Nahrungsmittel und Mahlzeiten bleiben aus.

Durch die Hilfe von Our Bridge können Fadia und ihre kleine Familie vor dem Hungertod bewahrt werden. Ihnen wird durch die Patenschaft eine angemessenere Verpflegung ermöglicht, ohne die ihre Existenz stark gefährdet wäre.

Der Krieg in Syrien und dem Irak bringt viel Kummer und Leid mit sich. Hunderttausende Menschen leben an der Grenze ihrer Existenz. Sie sind mit ihrer Situation trostlos überfordert und traumatisiert.
Mit Deiner Hilfe kann diesen Menschen geholfen werden den anstehenden Sommer ohne Hunger und Durst zu überleben.




Ahmed
Ahmed ist einer von vielen sehr jungen Flüchtlingen aus Shingal.
Karam
Karam ist drei Jahre alt und kommt aus Solach, einem ruhigen Ort nahe Shingals.
Wahed
Wahed ist neun Jahre alt und stammt aus Xana Sore, einem kleinen Siedlungsgebiet in der Nähe Shingals.
Aveen
Aveen ist 10 Jahre alt. Sie gehört mit zu den vielen Kindern, die dem Angriff vom IS miterlebt haben.