Patenkinder
Seve
  • Name Seve
  • Ort Shingla Tel Azar

Mein Name ist Seve, ich bin elf Jahre alt und komme aus Shingal. Bis zum Genozid 2014, hatte ich ein sehr schönes Leben. Aber von einem Tag auf den anderen mussten wir vor den Islamisten, die uns angegriffen haben, fliehen. Mein Vater überlebte den Angriff nicht, er wurde vom 'IS' hingerichtet. Wir schafften es rechtzeitig zu fliehen. Gemeinsam mit meiner Mutter und meinen 10 Geschwistern flohen wir auf die Berge Sinjars und verweilten 12 Tage dort. Im UN-Camp haben wir Zuflucht gefunden. Ich bin in Shingal sehr gerne zur Schule gegangen, habe im Camp aber leider nicht die Möglichkeit gehabt weiter zur Schule zu gehen. Durch meine Schwester, die sich im Harman registrieren lassen hat, habe ich gehört, wie schön es hier sein soll und bin darauf hin zur Registrierung gegangen. Hier kann ich wieder am Unterricht teilnehmen. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad. Im Camp habe ich leider die Möglichkeit dazu nicht, da wir uns keines leisten können. Umso mehr freue ich mich, wenn ich bei Our Bridge Fahrrad fahren kann. Am liebsten mag ich die Fahrradtouren im Frühling mit meinen Freunden, die ich im Harman Bildungszentrum kennen gelernt habe.




Firas
Mein Name ist Firas. Ich bin sieben Jahre alt und lebe mit meiner Mutter Leyla, meinen Geschwistern zusammen in einem Zelt.
Avin
Mein Name ist Avin. Ich bin acht Jahre alt und lebe mit meiner Oma und meinem Opa zusammen im Shohati Camp.
Diyala Haidar Ibrahim
Die Kämpfer des IS schossen auf unser Auto. Meine kleine Schwester war damals fünf Jahre alt, als sie von einer Kugel getroffen wurde. Sie ist sofort gestorben. Ich saß neben ihr.
Mediya Smo Xudeda
[...] Die Kämpfer haben meine Mutter und meine Schwestern nach Tel Afer verschleppt. Danach sind wir nach Badush gebracht worden. Dort wurde meine Mutter von uns getrennt. Später wurde der Ort bombardiert [...]

 

 

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren