Patenkinder
Shilan
  • Name Shilan
  • Ort Tilazir | Autonome Region Kurdistan-Irak

Shilan ist ein neun Jahre altes Mädchen und hat ihre Heimat in Tilazir, einem kleinen Dorf nahe Shingals. Wie viele andere Flüchtlingskinder auch, hat sie ihren Vater bei einem Terroranschlag der Terrormiliz des selbsternannten Islamischen Staats verloren. Shilan musste mit ihren jungen Jahren dabei zusehen, wie Angehörige zunächst verschleppt und anschließend hingerichtet wurden. Überbleibende ihrer Familie sind ihre schwerkranke Mutter und ihre jungen Geschwister. Zusammen leben sie in einer notdürftigen Unterkunft, die allerdings nicht zum Schlafen und darin leben ausgerichtet ist. Shilans Mutter benötigt medizinische Hilfe, die sich die Familie allerdings nicht leisten kann, da sie über keine finanzielle Einkommensquelle verfügt. Außerdem mangelt es ihnen an Kleidung, Nahrung und Wasser. Für die kleine Shilan und ihre Geschwister kann nicht ausreichend gesorgt werden, da die Mutter hoffnungslos überfordert, schwer traumatisiert und verwirrt ist. Die Familie ist auf sich alleine gestellt und erhält keine weitere Unterstützung.

Durch die Hilfe von Our Bridge erhalten Shilan und ihre Familie die nötige Unterstützung. Durch die ihnen gebotene Hilfe können sie sich mit wettergerechter Kleidung, Nahrung und Wasser ausstatten. Auch die Mutter erhält die Möglichkeit ärztliche Hilfe aufzusuchen, um sich wieder der Verpflegung ihrer Kinder zu widmen.

Durch den von der Terrormiliz des selbsternannten Islamischen Staats ausgelösten Krieg sind viele hunderttauende unschuldige Menschen auf der Flucht. Sie sind gezwungen ihre Heimat zu verlassen und in überfüllten Camps zu leben. In der Hoffnung nach Sicherheit und Frieden nehmen sie viele Hürden und Gefahren auf sich. Diese Menschen sind auf externe Hilfe angewiesen, um ihr Leben erhalten zu können. Die meisten leben am Limit ihrer Existenz und leben von Tag zu Tag.




Nasma
Nasma ist zwei Jahre alt und stammt aus Dugure, einem kleinen Dorf nahe Shingals.
Wahed
Wahed ist neun Jahre alt und stammt aus Xana Sore, einem kleinen Siedlungsgebiet in der Nähe Shingals.
Islah
Islah erzählt, dass er seinen Vater schrecklich vermisst und sehr wütend über die Situation ist, dass er nicht mehr zu Schule kann und seinen Vater stolz machen kann.
Sahira
Sahira ist 8 Jahre alt und kommt aus Guhbar, einem kleinen Dorf nahe Shingals.